home
Die Krimmler Wasserfälle

Die Krimmler Wasserfälle

Krimmler Wasserfälle

Die höchsten Wasserfälle Europas

Die Krimmler Wasserfälle sind mit einer Gesamthöhe von 385 m die größten Wasserfälle Europas. Der Wasserfallweg erschließt die atemberaubenden Fälle mit Aussichtsstellen, Brücken und Kanzeln, die die Besucher hautnah an die Wassermassen heranführen.

Unterer Wasserfall:
Mit einer Fallhöhe von 140 m stürzt das Wasser über zwei Stufen in das Talbecken von Krimml.

Mittlerer Wasserfall:
Vom Schönangerlboden aus überwindet die Krimmler Ache die mittlere fallstufe mit einer Höhe von 100m.

Oberer Wasserfall:
Der oberste Wasserfall bildet die höchste Stufe der Krimmler Wasserfälle mit einer gewaltigen Fallhöhe von 145 m.

Oberer Fall

Mittlerer Fall

Unterer Fall

Gesundbrunnen Krimmler Wasserfälle

Die orographisch rechte Seite des Krimmler Wasserfalls weist in Sommermonaten hohe Konzentrationen physiologisch und immunologisch wirksamer Aerosole auf.
Der unterste Krimmler Wasserfall produziert ein spezifisches, durch feinst zerstäubtes hochreines Wasser gebildetes Mikroklima in Form eines lungengängigen, negativ geladenen Aerosols, das die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in seiner Auswirkung auf Allergie und Asthma im Tiermodell und in einer klinischen Studie am Krimmler Wasserfall untersucht hat.

Klimatherapie am Krimmler Wasserfall bietet somit eine neue, sanfte und natürliche Therapieoption bei Allergien und Asthma.
Mehr Information unter Hohe Tauern Health.

Top